Liebe Schülerinnen und Schüler, auf dieser Seite findet ihr die Vortragsliste und könnt eure Links zu den Vortragsräumen abrufen.

Der BIT 2021 steht vor der Tür: Am kommenden Samstag, den 06. März von 9 bis 14 Uhr findet er endlich statt.

Wie geht es jetzt weiter:

Das BIT-Team hat dir in der vergangenen Woche eine Mail mitwichtigen Infos geschickt. Am wichtigsten ist das PASSWORT, mit dem der Zugang zu den Links geschützt ist.

Genauso wichtig ist deine Anmeldebestätigung, denn da steht ja drin, für welche Vorträge du dich angemeldet hast. 

EIN GANZ WICHTIGER HINWEIS - haben wir auch schon in unserer Mail geschrieben: RUFE DEINE LINKS NICHT ERST AM BIT-TAG AB, DANN KÖNNTE DIE SEITE ÜBERLASTET SEIN. 

Am besten legst du dir ein eigenes Dokument an, in das du alle deine Links hinein kopierst, möglichst schon am MITTWOCH, DONNERSTAG ODER FREITAG.

 

So kommst du an "deine" Links für den Zugang zu "deinen" digitalen Vortragsräumen:

1. Schritt

Unter diesem Text siehst du die Vortragsliste
Gib in das darüberliegende Passwort-Feld das PASSWORT ein. Klicke dann auf den Button "Links anzeigen"

2. Schritt

Suche nun deine Vorträge, am einfachsten anhand der Vortragsnummer, die Liste ist aufsteigend sortiert. Klicke auf den blauen Button am Ende der Vortragszeile.
Es öffnet sich ein Fenster mit dem Link. Klicke auf den Button "Link in die Zwischenablage kopieren".

3. Schritt

Fast geschafft:
Lege dir ein Dokument an, in das du den Link hineinkopierst. Notiere dir dazu die Vortragsnummer und ggf. den Titel. So hast du eine sichere Zuordnung.
Schließe dann das kleine Fenster wieder und suche dir deinen nächsten Vortrag, bis deine Liste abgearbeitet ist.

4. Schritt am Samstag, den 06.03.

Wähle dich rechtzeitig, etwa 5 bis 10 Min. vor Vortragsbeginn ein. Bitte nicht früher, denn dann läuft ggf. noch der davor stattfindende Vortrag. 

WIR WÜNSCHEN DIR VIEL SPAß!!

Nr Zeitraum Bereich
Beruf
Titel
Beschreibung
0 Keine Zeit angegeben Allgemein Rollenspiel Bewerbung
Bewerbungstraining in Kleingruppen
1 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Allgemein Authentisch und erfolgreich bewerben - Tipps und Tricks für deine Bewerbungsunterlagen
- "Dos & Don´ts" - Negativbeispiele / Positivbeispiele - Worauf achten Personaler? - Was geschieht im Anschluss an einer schriftlichen Bewerbung?
2 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Allgemein Chinesisch als Weltsprache der Zukunft - wirklich unlernbar?
Voraussetzungen, die zum Erlernen der chinesischen Sprache oder vor Beginn eines entsprechenden Studiums der Chinakunde vorliegen sollten. Aspekte der Sprache, die im Allgemeinen als schwierig empfunden werden bzw. uns eher leicht fallen. Abschließend wird gezeigt, wie auf Handy oder PC chinesische Textverarbeitung funktioniert.
3 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Allgemein Abitur! Und was dann?
Welche Möglichkeiten erschließen sich mir mit dem Abi? Ausbildung, Studium oder doch etwas anders? Diskussion der unterschiedlichen Wege mit praktischen Tipps.
4 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Allgemein Bewerben, aber richtig!
Durch soziale Netzwerke (Facebook, Twitter etc.) hat sich auch im Bewerbungsverfahren Einiges verändert. Was erwarten Arbeitgeber und Uni heute?
5 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Allgemein Bewerbungstraining u. duales Studium Drei Jahre & drei Meilensteine – ein ausbildungsintegriertes Duales Studium
Abitur, und dann? Ausbildung oder Studium? Oder doch lieber Jobben? – warum nicht alles miteinander verbinden? Wir sind Duale Studten*innen aus dem 1.-3. Lehrjahr und laden Euch ein, die verschiedenen Modelle eines Dualen Studiums kennenzulernen. Nach dem ersten Teil unseres Workshops erhaltet Ihr die Möglichkeit, an einem von uns organisierten Bewerbungstraining mitzumachen (von den richtigen Bewerbungsunterlagen bis zu einem Vorstellungsgespräch).
6 10:00 Uhr - 10:45 Uhr IT – Informatik Alle sind online, und einer weiß wie es geht
Der Systemadministrator(in) ist kein Nerd (!), aber „Herr über Server und Netzwerk“. Er stellt den Betrieb und die Sicherheit der IT-Infrastruktur sicher.
7 11:00 Uhr - 11:45 Uhr IT – Informatik Informatik an der RWTH Aachen University studieren
Informatik ist facettenreich und vielseitig, genauso wie das zugehörige Studium. Neben wenigen praktischen Anwendungen steht viel Theorie. Ein Erfahrungsbericht.
8 12:00 Uhr - 12:45 Uhr IT – Informatik Informatik
Informatik: im Studium und als Beruf
9 13:00 Uhr - 13:45 Uhr IT – Informatik Wandel in der IT Vorbereitung / Internationalität, Welche Berufe gibt es ? Ein kurzer Exkurs mit Hilfe des Rheinischen Grundgesetzes
IT in großen Unternehmen, Anforderungen und Ausbildung in der IT haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Ich möchte einen kleinen Überblick geben über die Themen: - Diversifikation und Spezialisierung in der IT Branche, - Anpassung an den kontinuierlichen Wandel - Internationalität und Bedeutung von multinationalen Teams. - Einfluss von Corona auf die Arbeit.
10 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Journalismus
Vortrag fällt aus
Radio
11 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Journalismus Berufe in der Kommunikation
Welche Berufe gibt es, welche Voraussetzungen sind nötig und wie schafft man den Einstieg?
12 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Journalismus Vom Volontär zum Redakteur - Journalisten in Printredaktionen
Mehr als 3000 Zeitschriften gibt es in Deutschland. Für den redaktionellen Inhalt sorgen feste und freie Journalisten, die oft zusätzlich Inhalte für Online-Veröffentlichungen recherchieren. Was gehört zum Berufsbild Journalismus? Wie wird man Journalist? Wie steht es um berufliche Karrieremöglichkeiten? Hier gibt’s Einblick in ein sich wandelndes Berufsfeld
13 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Journalismus Wege in den Medien-Beruf
Print, Fernsehen, Radio, Online, Social Media - für viele ein attraktives Berufsfeld. Welcher Weg dorthin ist richtig? Was soll ich studieren? Was wird von mir erwartet? Welche Chancen gibt es?
14 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Jura Der Tagesablauf eines Rechtsanwalts
Was sollte man beherrschen, wenn man Jurist werden will?
15 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Jura Öffentlicher Dienst am Amtsgericht
Welche juristischen Berufsfelder gibt es im Dienste des Landes NRW? Ein kleiner Einblick vom Beschäftigten bis zum Beamten - was machen Richter, Staatsanwalt, Rechtspfleger & Co.?
16 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Jura Der Beruf der Richterin / des Richters und das Jurastudium
Voraussetzungen und Inhalte des Jurastudiums (mit kurzem Exkurs zu Studienmöglichkeiten im Ausland am Beispiel der deutsch-französischen Kooperation Köln/Paris) und Anforderungen des 1. Staatsexamens - Grobablauf des Referendariats und Anforderungen des 2. Staatsexamens - Unterschiede zwischen der täglichen Arbeit im Gericht und dem Arbeitsalltag anderer juristischer Berufe Eine Jurastudentin und ein Richter berichten.
17 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Kultur - Kunst Restaurierung von Kunst- und Kulturgut
An der TH Köln werden Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut der Antike bis zur Gegenwart in fünf Studienrichtungen gelehrt und erforscht. Der Beitrag offeriert Einblicke in das Studium und die Berufspraxis von Restauratoren.
18 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Kultur - Licht, Bild, Ton Fotografie 
Wie man mit Kreativität Geld verdienen kann.
19 Keine Zeit angegeben Kultur - Licht, Bild,Ton Studium im Medienbereich (am SAE Institute Köln)
Traumberuf in der Medienbranche? Wir erklären Dir unsere Studienmöglichkeiten in den Fachbereichen: Audio Engineering, Digital Film, Cross Media, Animation, Game Art und Game Prgramming.
20 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Kultur – Design Kreative Selbstständigkeit? Eine Freiberuflerin im Bereich Design erzählt vom „Ständig-Selbst“-Sein
Nach dem Abi erst Mal eine Ausbildung machen, dann das Studium und dann... Angestellte werden? Nicht ganz. Ich habe mich direkt nach dem Studium selbstständig gemacht und möchte dir erklären, wie es eigentlich so ist, der eigene Chef zu sein, Kunden zu finden und dann nach noch keinem vollen Jahr Selbstständigkeit in eine Pandemie zu rutschen. Ich bin freiberufliche Grafik Designerin, Illustratorin und Einzelunternehmerin und freue mich darauf, deine Fragen (so gut ich kann) beantworten zu dürfen :)
21 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Medizin u. (1)Gesundheit Medizinstudium
Medizinstudium
22 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Medizin u. (2)Gesundheit Hausarzt
Studium, Facharztausbildung, Ausland. Niederlassung im Vergleich zu Krankenhauskarriere und Forschung
23 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Medizin u. Gesundheit Logopädie und Ergotherapie
Vielfältiger Einsatz in therapeutischen Teams in Praxen und Kliniken.
24 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Medizin u. Gesundheit Notfallsanitäter
Ausbildung und Berufsbild des Notfallsanitäters/ der Notfallsanitäterin, mit Ausblick auf die Arbeit bei der Berufsfeuerwehr.
25 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Medizin u. Gesundheit Pflege! Die wahren Helden im Krankenhaus.
Ein Einblick von der Arbeit auf einer Normalstation über die Intensivstation hin zu Funktionsbereichen. Karrieremöglichkeiten im Bereich der Pflege - Studium, Fachweiterbildung, u.a.
26 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Medizin u. Gesundheit - Sport Sport studieren
Zugangsvoraussetzungen (NC, Sporteignungstest), die Struktur des Studiums und die unterschiedlichen Studiengänge an der Deutschen Sporthochschule Köln
27 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Medizin u. Gesundheit - Tiermedizin Tiermedizin
alles rund ums Studium
28 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Naturwissenschaft - Biotechnologie Bio Technologie Naturwissenschaften – Laboralltag
DNA, Mikroskop, Robotoren... Klingt wie Science-fiction, ist aber Bestandteil der Arbeit in einem Labor. Der Laboralltag mit all seinen Vor und Nachteilen.
29 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Naturwissenschaft - Industrie Möglichkeiten in der chemischen Industrie – Currenta
Von der Ausbildung bis hin zum dualen Studium ist bei Currenta alles möglich.
30 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Naturwissenschaft - Industrie INEOS Elektronik und Verfahrenstechnik
Elektrotechnik&Verfahrenstechnik
31 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Naturwissenschaft – Chemie Zwei Jahrzehnte in der chemischen Industrie- Werdegang einer Chemikerin
Vom Labor ins Management und nun glücklich im Controlling: Entwicklungsmöglichkeiten in einem großen chemischen Betrieb. Infos zur Tätigkeit im Labor, in der betriebsbegleitenden Forschung bzw. Qualitätssicherung, im Management und im Controlling
32 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Naturwissenschaft – Chemie Der Berufsweg zur Chemie und einige Tätigkeitsgebiete
Eine grüne Welt ohne Grenzen (Pharmazie, Bauindustrie, Farbe & Lacke, Gummiindustrie,..) Was macht ein Chemieingenieur? > Ausbildungswege > Die ersten Berufserfahrungen sammeln > Einige Berufsfelder
33 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Naturwissenschaft – Chemie Chemiker als Beruf - immer nur das Gleiche - oder doch nicht?
Die Vielfältigkeit innerhalb des Berufes "Chemiker”
34 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Naturwissenschaft – Pharmazie Pharmazie: Apotheker und mehr....!
Das Studium der Pharmazie bietet eine sehr gute Grundausbildung in allen Teilbereichen der medizinischen Wissenschaft, so dass dem Absolventen, mit dem Abschluss "Apotheker", viele Türen offen stehen. Die öffentliche Apotheke und die Industrie sind dabei nur die bekanntesten...!
35 14:00 Uhr - 14:45 Uhr öffentlicher Dienst - Bundeswehr Ausbildung und Studium bei der Bundeswehr
Ausbildung und Studium bei der Bundeswehr
36 10:00 Uhr - 10:45 Uhr öffentlicher Dienst - Lehramt Grundschullehramt
Den Bachelorabschluss in der Tasche geht es nun weiter mit dem Masterstudiengang
37 14:00 Uhr - 14:45 Uhr öffentlicher Dienst - Lehramt Lehrer werden?
Studenten und Referendare berichten
38 12:00 Uhr - 12:45 Uhr öffentlicher Dienst - Polizei Das Duale Studium zum Polizeibeamten
Welche beruflichen Möglichkeiten gibt es bei der Polizei? Ganz aktuell: der Bachelor – Studiengang.
39 10:00 Uhr - 10:45 Uhr öffentlicher Dienst – Erziehung Erzieherin - kein Kinderspiel ?
Wir begleiten, unterstützen und fördern die Kinder in ihrer Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftlichen Persönlichkeit. Einblicke in den Beruf und die Ausbildungsmöglichkeiten auf einem Berufskolleg.
40 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Öffentlicher Dienst – Feuerwehr
Vortrag fällt aus, über einen Ersatztermin wird informiert
112 - die Feuerwehr
Retten, löschen, bergen ist unser "Motto"... aber es stecken noch so viel mehr Tätigkeiten in dem Beruf als Berufsfeuerwehrmann oder Berufsfeuerwehrfrau.
41 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Planen und Bauen - Design Fahrzeuginnenraumdesign
Motivation und Berufswunsch – Bewerbung, Studium, Praktika im Bereich Fahrzeug Innenraum Design. Die Arbeit als FI Designer im Automotive Electronics Bereich.
42 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Planen und Bauen – Architektur Architektur
Architektur in der Ausführung
43 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Planen und Bauen – Ingenieur Allgemein Traumberuf Ingenieur*In Spannende Herausforderungen – vielfältige Betätigungsfelder – ausgezeichnete Bezahlung
Warum ich seit 20 Jahren täglich mit einem Lächeln an die Arbeit gehe und mich immer wieder für ein Ingenieurstudium entscheiden würde.
44 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Planen und Bauen – Ingenieur Automobilindustrie Ingenieur in der Automobilindustrie
Einblick in die Vielfältigkeit der Aufgabenbereiche eines Fahrzeugingenieurs bei einem Automobilhersteller.
45 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Planen und Bauen – Ingenieur Bau
Der Vortrag fällt leider aus.
Tunnel, Brücken, Hochhäuser – Think Big!Wie entsteht eine Immobilie??
Über den Bauingenieur als Bauleiter – oder - den Dirigenten der Baustelle Bauen in Deutschland, Europa und dem Rest der Welt!
46 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Planen und Bauen – Ingenieur Bau Endlich Bauingenieur - Was nun ?
Baustelle, Umweltschutz, Entwicklungshilfe, Statik oder Immobilien? Ein Berufsbild
47 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Planen und Bauen – Ingenieur Elektrotechnik Elektro-Ingenieur in der chemischen Industrie
Ein unkonventioneller Weg zum Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik Fachrichtung Nachrichtentechnik, Erfahrungen aus über 20 Jahren Berufsleben im Bayer-Konzern
48 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Planen und Bauen – Ingenieur Entwicklung
Vortrag fällt aus
Technik und Wirtschaft im Studium und Beruf vereinen
"Dem Ingeniör ist nichts zu schwör" - Erfahrungen zum Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der RWTH Aachen und zum Berufseinstieg als Entwicklungsingenieurin bei der Ford-Werke GmbH.
49 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Psychologie + Soziales Psychologie - mehr als nur die rote Couch!
- formale und persönliche Zulassungsvoraussetzungen zum Studium - Inhalte des Studiums - Weiterbildungsmöglichkeiten und Berufsfelder
50 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Psychologie + Soziales Gelingende soziale Arbeit – Gibt es ein Rezept?
Ich freue mich darauf, dieser Frage mit euch nachzugehen. Dabei erzähle ich aus meiner Arbeitswelt, zeige euch die Vielfältigkeit dieses Berufes auf und bespreche eure Vorstellungen und Ideen zu den Aufgaben des / der Sozialarbeiter / in.
51 Keine Zeit angegeben Psychologie + Soziales Sozialarbeit
Ein Arbeitsfeld nach dem Studium der Sozialarbeit ist die Beratung und Therapie. Mit Hilfe von praktischen Beispielen soll veranschaulicht werden, was dieses Arbeitsfeld in der Praxis bedeutet. Der Teilnehmer sollen auch eine Orientierung bekommen, welche persönlichen Voraussetzungen für diesen Beruf wichtig sind.
52 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Umwelt "Ich bin dann mal weg?!" Reisen nach der Pandemie
Lehre und Forschung im Bereich 'verantwortlicher Tourismus' im Zeitalter der Digitalisierung
53 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Umwelt Technische Ideen zur Vermeidung des Klimawandels gesucht !
Entwicklung neuer innovativer technischer Ideen in einem Team, durch das ein Unternehmen erfolgreich bleiben oder werden kann. Wir suchen Ideen zu Energieeffizienz und Elektromobilität - beides maßgebliche Bestandteile der deutschen Energiewende.
54 Keine Zeit angegeben Umwelt Berufe in der Forstwirtschaft
Aufgaben und Funktion des Waldes - Aufbau der Landesforstverwaltung - Ausbildung von Forstwirten, Bachelor und Master.
55 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Umwelt Bachelor of Science: Agrarwissenschaften , Master of Science: Ingenieur / Ingenieurin Landwirtschaft und Umweltschutz
Als Naturwissenschaftler/in im Bereich Landwirtschaft und Umweltschutz bietet sich uns täglich ein facettenreicher Arbeitsplatz, der dem Erhalt und der Förderung der biologischen Vielfalt dient. Das Studium bietet neben den naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern wie Biologie, Chemie, Mathe und Physik eine Vielzahl an Modulen (z.B. ökologische Landwirtschaft, Umweltrecht, Stadtökologie, Ressourcenschutz, Bodenkunde…), aus denen du deine persönlichen Stärken bilden kannst. Gerne beantworten wir dir alle Fragen rund um das Studium, die ersten Schritte als Student/Studentin und die Zukunftsaussichten im Berufsleben als Umwelt- und Naturschützer/in.
56 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Wirtschaft – (1)Studium BWL Duales Studium Betriebswirtschaftslehre
Was ist ein duales BWL-Studium und warum sollte ich mich dafür entscheiden? Und warum vielleicht auch nicht? Sollte ich überhaupt BWL studieren?
57 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Wirtschaft – (1)Studium unterschiedliche Schwerpunkte Duales Studium Wirtschaftsinformatik vs. berufsbegleitendes Studium nach der Ausbildung
Erfahrungsberichte aus unseren Ausbildungen, dem dualen Studium (Bachelor) während und nach der Ausbildung (Bachelor und Master). Dazu Einblicke in die Bereiche Wirtschaftsinformatik, IT-Management und Personalwirtschaft in einem Weltkonzern und einer obersten Regierungsbehörde.
58 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Wirtschaft – (1)Studium VWL versus BWL VWL-Studium
VWL und Unterschiede zu BWL: Erfahrung von der Uni Köln und Uni Düsseldorf
59 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Wirtschaft – Allgemein Vom Vertreter zum Unternehmer
Die fast unbegrenzten Möglichkeiten einer Karriere mit einem Studium der Wirtschaftswissenschaften (BWL).
60 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Wirtschaft – Event Arbeiten im Eventbereich - Ein Leben zwischen Promis und Excel-Tabellen
Ihr denkt über eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich Eventmanagement nach? In meinem Vortrag erzähle ich euch, welche Möglichkeiten es gibt, wo die Stolpersteine liegen, welche Fähigkeiten ihr benötigt und warum euch freie Wochenenden nicht allzu wichtig sein dürfen.
61 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Wirtschaft – Event Die Welt des Eventmangement - Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau/mann
Kommunikationsspezialisten in der Marketingwelt
62 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Wirtschaft – Finanzen Studiengang Wirtschaftsmathematik Mögliche Einsatzgebiete im Berufsleben
Wirtschaftsmathematik ist eine Kombination aus Mathematik, Betriebswirtschaftslehre und Informatik. Der Studiengang ist bei Unternehmen sehr beliebt. Absolventen haben gute Einstiegschancen in das Berufsleben. Der Studiengang wird kurz vorgestellt und mögliche Anwendungsfelder in der Praxis beschrieben.
63 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Wirtschaft – Finanzen DigitalBanking - tatsächlich alles online und mobil?
Ein Blick hinter Geldautomat und Kontoauszugsdrucker. Können die digitalen Services den Bankkaufmann / die Bankkauffrau als Berater,  Verkäufer und Sachbearbeiter für Privat- und Firmenkunden ersetzen? 
64 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Wirtschaft – Finanzen "Bankkaufmann/Bankkauffrau - wir können mehr als Zahlen, Daten, Fakten".
Es wird erläutert, wie die Ausbildung abläuft, welche Inhalte vermittelt werden und was wir bieten (Gehalt,...). Nach der Ausbildung ist die Entwicklung einer Bankkauffrau / eines Bankkaufmannes noch nicht abgeschlossen, es gibt zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.
65 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Wirtschaft – Finanzen Neue Welten schaffen & Visionen erlebbar machen – Bank der Zukunft
Der Job des Bankers ist viel mehr als Schlips, Krawatte & Kostüm zu tragen. Darin stecken Management, Mitarbeiterführung, begeisterte Kunden, Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Stärken ausleben, Marketing, Kapitalmarkt, international zu agieren und vor allem sich als Person einzubringen. Ich lade euch ein, diese Welt erfassen & vor allem die Chancen nach der Ausbildung erkennen zu können.
66 10:00 Uhr - 10:45 Uhr Wirtschaft – Logisitk Vom "International Management" Studium zu Supply Chain Management, Logistik und Einkauf
Bereits während meiner BWL-Studiengänge "European Business Programme" und "International Management" in Münster, England, Köln und Mailand hat es mich immer wieder für Praktika in den Logistikbereich verschlagen. So kam es, dass ich 2018 im Logistikeinkauf bei Henkel in Düsseldorf meinen Jobeinstieg gefunden habe. Überlegst du auch BWL zu studieren, aber fragst dich zu welchem Job dich dieser Abschluss führen könnte? Dann freue ich mich dir einen Einblick in meinen Weg zu Logistik und Co. zu geben.
67 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Wirtschaft – Management Berufsbild Project Manager – Action Herausforderung! Verantwortung! Abwechslung!
Was macht Projektmanagement besonders? Was macht ein Projektmanager? Welche meiner Eigenschaften und Interessen qualifizieren mich für diesen Beruf?
68 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Wirtschaft – Management INEOS Managment &Industriekaufleute
internationales Managment &Industriekaufleute
69 12:00 Uhr - 12:45 Uhr Wirtschaft – Marketing "Macht" Marketing: Von der Manipulation bis zur humanitären Hilfe
Marketing – das sind kreative Gedanken, Teamarbeit und viel Organisation. Wie entsteht eine Marke? Womit ziehen Euch die Firmen das Geld aus der Tasche? Warum denken wir bei „Apple“ nicht an Obst, warum gibt es „Mon Chérie“ nur im Sommer und Kosmetik in der Apotheke? Mit vielen Beispielen aus Eurem alltäglichden Leben biete ich einen Überblick über das "Handwerk Marketing": Was sind die die Studieninhalte, welche Qualifikationen solltet Ihr haben und wo könnt Ihr beruflich landen.
70 11:00 Uhr - 11:45 Uhr Wirtschaft – Marketing Lust auf erfolgreiche Online-Werbung? Mit bewegten Bildern und effizientem Online- Marketing das Geschäft ankurbeln
SELLWERK gestaltet Websites für Unternehmen, sorgt für die richtige Präsenz im Netz und hilft Unternehmen, mit Suchmaschinenwerbung und Zielgruppen gerichteten Socialmedia- und Videokampagnen ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich zu verkaufen.
71 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Wirtschaft – Medien Apps, Websites & Co - der Product Owner in der agilen Produktentwicklung
Was macht eigentlich ein Product Owner? Muss man dafür Programmieren können (Spoiler: Nein!)? Warum der Job so spannend und spaßig ist und für wen er genau das Richtige ist, erfahrt ihr in diesem Vortrag.
72 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Wirtschaft – Psychologie Studium "BWL und Wirtschaftspsychologie" an einer privaten Hochschule
Welche Möglichkeiten bietet mir der Studiengang "BWL und Wirtschaftspsychologie" und wo können Schwerpunkte gesetzt werden? In welchen Bereichen kann ich arbeiten nach Abschluss dieses Studiengangs?
73 13:00 Uhr - 13:45 Uhr Wirtschaft – Versicherung Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen mit integriertem Studium zum Bachelor of Science (Institut für Versicherungswesen der TH Köln) bei der ERGO
Drei Jahre 2fach nutzen: Das Leben eines dualen Studenten, die Möglichkeiten im Betrieb und an der Hochschule.
74 14:00 Uhr - 14:45 Uhr Wirtschaft – Vertrieb „Karriere im Handel - Anpacken mit Verantwortung!“
Der schnelle Karriereweg über Lidl und Red Bull - beide Seiten des Handels. Die Relevanz eines dualen Studiums in heutiger Zeit verstehen und sich auch abseits der Handelsbranche für den wichtigen ersten Schritt am Anfang des Berufslebens mitnehmen.